Kunstwerke reflektierengesellschaftspolitische Prozesse. Sie sind nicht nur ein Spiegel der sozialenGegebenheiten, sie nehmen auch kritisch Stellung, werden zu Gegenspielern oderMitspielern und nicht selten zeichnen sich in Kunstwerken prophetisch zukünftigeEntwicklungen ab. Im Seminar wollen wir uns mittels ausgewählter Zeugnisse derKunst, darunter insbesondere Werken der Bildenden Kunst sowie Musik undArchitektur mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen befassen. Imwechselweisen Betrachten gesellschaftspolitischer Ereignisse und ihrer Ver- und Bearbeitung in der Kunst nähern wir uns mit ästhetischen Mitteln dem Zeitalterder Moderne, die den Rahmen des Seminars absteckt.