Zum einen geht es um die gemeinsame Erarbeitung des Gegenstandes der
germanistischen Linguistik einschließlich ihrer Grundbegriffe und der Lautschrift. Zum anderen zielt die LV mittels sprachpraktischer Übungen auf die Verbesserung der Aussprache und Intonation.